Management

Markus Peuler
Geschäftsführender Direktor

Markus Peuler, ist Geschäftsführender Direktor von NeXR Technologies. Bevor er seine aktuelle Rolle im September 2019 übernahm, war er als Strategieberater für das Unternehmen tätig.

Zuvor hatte Peuler eine Vielzahl von Führungspositionen im Technologiesektor inne. Er begann seine Karriere 1999 bei Deloitte in Berlin mit dem Schwerpunkt Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung. Nach fünf Jahren wechselte Peuler 2004 zur Jamba AG, dem damals größten unabhängigen Anbieter von mobilen Inhalten mit Aktivitäten in über 35 Ländern im Bereich mobile Musik, Games und Personalisierung. Peuler verantwortete die Bereiche Finanzen, Unternehmensstrategie und die internationale Expansion von 10 auf 35 Länder, wo er 2008 die Rolle des CFOs übernahm. Zwischen 2014 und 2018 war er zu gleichen Teilen als CFO und schließlich als CEO bei der mybet Holdings SE, einem der führenden Sportwettenanbieter in Deutschland, tätig, wo er sich auf die strategische Kombination von Offline- und Online-Produkten im B2C-Bereich konzentrierte.

Peuler hat einen Master in Business Administration von der Humboldt-Universität zu Berlin und ist seit 2001 Certified Public Accountant (CPA) in den USA.

Der Verwaltungsrat

Rolf Elgeti
Vorsitzender des Verwaltungsrats

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mannheim und Paris arbeitete Rolf Elgeti von 1999 bis 2007 als Aktienstratege in London. Rolf Elgeti gründete und leitete verschiedene deutsche Immobilien-Investmentgesellschaften, war CEO und ist Non-Executive Chairman der TAG Immobilien AG. Er ist Gründer und Komplementär der Obotritia Capital KGaA.

Mitglied des Verwaltungsrats seit dem: 28.07.2016 sowie Vorsitzender des Verwaltungsrats seit dem: 13.02.2019

Achim Betz
Stellvertretender Vorsitzende des Verwaltungsrats

Herr Achim Betz ist Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, Wirtschaftsberater und Steuerberater. 

Nach dem abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Achim Betz seine Karriere bei Ernst & Young in Stuttgart. Für Ernst & Young zog er nach seinem Examen als Steuerberater nach São Paulo. Nach fast zehn Jahren bei Ernst & Young legte er sein Examen zum Wirtschaftsprüfer ab und ist seitdem als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater tätig. Seit 2018 ist er geschäftsführender Gesellschafter der ba audit GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Darüber hinaus ist Achim Betz Vorsitzender des Aufsichtsrat der Hevella Capital GmbH & Co KGaA, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Leibrenten Grundbesitz AG, der Deutschen Konsum REIT-AG sowie der Deutschen Industrie REIT-AG.

Im Amt des Stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats sowie im Vorsitz des Prüfungsausschusses: 13.02.2019

Axel von Starck
Mitglied des Verwaltungsrats

Herr Axel von Starck ist Mitglied des Verwaltungsrates und Partner der Hevella Beteiligungen GmbH.

Vor seinem Wechsel zu Hevella war Axel von Starck geschäftsführender Direktor und Gesellschafter eines internationalen Automobilzulieferers und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Private Equity und Venture Capital sowie als Gründer und Manager von Start-up-Unternehmen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war er in verschiedenen Führungspositionen bei Unternehmen wie Lufthansa, Bain & Co. und KraussMaffei tätig.

Mitglied des Verwaltungsrats seit dem: 13.02.2019

Prof. Dr. Klemens Skibicki
Mitglied des Verwaltungsrats

Klemens Skibicki war bis 2019 Professor an der Cologne Business School, wo er vor allem Marketing und Marktforschung lehrte. Sein Forschungsschwerpunkt stellt die Digitale Transformation von Unternehmen und Branchen dar. Herr Skibicki ist Autor zahlreicher Fachbücher und gilt als einer der herausragenden Experten auf dem Gebiet der Transformation der „Old Economy“ in die „New Economy“. Er promovierte 2001 nach seinen Diplomabschlüssen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre (1996 und 1997) an der Universität zu Köln im Fachbereich Wirtschaftsgeschichte. Von 2013 bis 2018 war Herr Skibicki Kernmitglied im Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Im Juni 2014 wurde er in den Digitalen Botschafterkreis des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministers im Bereich Unternehmen berufen. Er war Mitgründer mehrerer Firmen im Bereich Unternehmensberatung und Beteiligungen.

Mitglied des Verwaltungsrats seit dem: 11.12.2013

Finanznachrichten