[30.10.2018] Adhoc: Staramba SE: Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2017 am 30. November 2018; Nachprüfung beansprucht mehr Zeit; Anpassung der Umsatzprognose 2017 auf EUR 12 Mio.

Die im General Standard notierte Staramba SE (XETRA: 99SC) wird ihren Jahresabschluss 2017 – statt wie bisher geplant am 31. Oktober 2018 – nun am 30. November 2018 veröffentlichen. Die durch Versagungsvermerk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft notwendig gewordene Nachprüfung benötigt zur Klärung letzter Fragen mehr Zeit.

Im Zuge der Nachprüfung erfolgte eine Neubewertung einzelner Verträge. Im Zuge der Adjustierungen ist eine Umsatzprognoseanpassung notwendig geworden. So beläuft sich der Umsatz der Staramba SE für das Geschäftsjahr 2017 auf etwa EUR 12 Mio., was einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Jahr 2016 (EUR 2,1 Mio.) bedeutet.

Die Veröffentlichung eines neuen Termins für die ordentliche Hauptversammlung sowie den Halbjahresbericht 2018 wird zeitnah erfolgen, sobald der Wirtschaftsprüfer die Nachprüfung für den Jahresabschluss und Lagebericht 2017 abgeschlossen hat.
Den vollständigen Jahresabschluss wird die Staramba SE am 30. November 2018 unter https://nexr-technologies.com/publications/ veröffentlichen.

Hier die gesamte Ad-Hoc als pdf downloaden

[25.10.2019] Adhoc-Release

October 25th, 2019|

NEXR Technologies SE: Major shareholder Hevella Capital GmbH & Co. KGaA concludes purchase agreement for further shares and holds 56% of the voting rights after completion Hevella Capital GmbH & Co. KGaA, Potsdam, informed [...]

[25.10.2019] Adhoc-Release

October 25th, 2019|

NEXR Technologies SE: Großaktionär Hevella Capital GmbH & Co. KGaA schließt Kaufvertrag für weitere Aktien ab und hält nach Vollzug 56% der Stimmrechte Die Hevella Capital GmbH & Co. KGaA mit Sitz in Potsdam [...]

[12.09.2019] Adhoc-Release

September 12th, 2019|

Staramba SE: Appointment of Markus Peuler as Managing Director and dismissal of Christian Daudert as Managing Director for good cause The Board of Directors of STARAMBA SE (XETRA: 99SC) has appointed Mr. Markus Peuler [...]